Weihnachtsspende: WKW unterstützt Wohnungslosenhilfe in Münster

WKW MÜNSTER Geschäftsführer Reinhard Ehrler (rechts) im Gespräch mit HdW Anstaltsleiter Thomas Mühlbauer

7. Dezember 2018

Ein Dach über dem Kopf ist für die meisten Menschen selbstverständlich. Doch die Zahl der Obdachlosen wächst – auch in Münster.

Besonders der Winter bedeutet für sie eine extrem harte und gefährliche Zeit. Jeden Abend lautet ihre dringlichste Frage: Wo kann ich heute schlafen?

Im Haus der Wohnungslosenhilfe (HdW) finden 80 Wohnungslose einen Schlafplatz, erhalten Kleidung und warme Mahlzeiten. Bei Bedarf werden sie medizinisch versorgt und sozial-pädagogisch betreut und beraten. Die Einrichtung ist Teil der Bischof-Hermann-Stiftung und eingebunden in ein vielgestaltiges Hilfesystem für wohnungslose Männer und Frauen in Münster. Deren wichtige und wertvolle Arbeit unterstützen wir gerne mit unserer diesjährigen Weihnachtsspende von 2.000 €.

Seit einigen Jahren spendet die WKW MÜNSTER zu Weihnachten – anstelle von Geschenken für Geschäftspartner – an eine gemeinnützige Organisation.

https://www.hdw-muenster.de

Foto: WKW MÜNSTER Geschäftsführer Reinhard Ehrler (rechts) im Gespräch mit HdW Einrichtungsleiter Thomas Mühlbauer